Brutalismus
DAM ARCHITECTURAL BOOK AWARD 2010

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr auch 2010 wieder den internationalen DAM Architectural Book Award vergeben. Dem gemeinsamen Aufruf sind rund 90 Architektur- und Kunstbuchverlage weltweit gefolgt; erstmals mit dabei: China, Brasilien, Mexiko. Eine Fachjury aus Vertretern des DAM sowie externen Experten hat die Einsendungen nach Kriterien wie Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität, Grad an Innovation und Aktualität bewertet. Die Preisverleihung fand am 6. Oktober 2010 in der Bibliothek des DAM statt.

Das Deutsche Architekturmuseum dankt der Gesellschaft der Freunde des DAM e.V. für ihre großzügige Unterstützung.


Die prämierten Bücher in den verschiedenen Kategorien des Architectural Book Award 2010 sind:

PREIS \ MONOGRAFIE EINES BAUWERKS
Aaslaug Vaa, Nina Frang Høyum, Erik Fenstad Langdalen, Lars Müller (Hg.)
HAMSUN HOLL HAMARØY
Lars Müller Publishers (Schweiz)

PREIS \ ARCHITEKTURGESCHICHTE
Ana Magalhães Inês Gonçalves
MODERNO TROPICAL
Arquitectura em Angola e Moçambique. 1948-1975
Tinta da China (Portugal)

PREIS \ STADTSOZIOLOGIE
Wolfgang Scheppe,
IUAV Class on Politics of Representation
MIGROPOLIS
Venice \ Atlas of a Global Situation
Hatje Cantz Verlag (Deutschland)

PREIS \ ARCHITEKTENMONOGRAFIE

Bjarke Ingels
YES IS MORE
An Archicomic on Architectural Evolution
Taschen Verlag (Deutschland)

PREIS \ HISTORISCHE ARCHITEKTENMONOGRAFIE
Mogens Prip-Buus
JØRN UTZON LOGBOOK
Vol. 5, Additive Architecture
Edition Bløndal (Dänemark)

ANERKENNUNG \ MONOGRAFIE EINES BAUWERKS
Milan Bulaty (Hg.)
BIBLIOTHEK
Berlin Verlag (Deutschland)

ANERKENNUNG \ URBANES PORTRAIT
Mathieu Borysevicz
LEARNING FROM HANGZHOU
Timezone 8 (China)

ANERKENNUNG \ FOTOBUCH
Selina Walder
DADO
Gebaut und bewohnt von Rudolf Olgiati und Valerio Olgiati
Birkhäuser (Schweiz)

ANERKENNUNG \ KINDERBUCH
Aleksandra Machowiak, Daniel Mizilinski
TREPPE, FENSTER, KLO
Die ungewöhnlichsten Häuser der Welt
Moritz Verlag (Deutschland)

ANERKENNUNG \ INGENIEURSBAUTEN
Jürg Conzett
LANDSCHAFT UND KUNSTBAUTEN
Ein persönliches Inventar von Jürgen Conzett, fotografiert von Martin Linsi
Scheidegger & Spiess (Schweiz)


Jurybegründungen, PDF-Datei


Über den diesjährigen DAM Architectural Book Award entschied folgende Jury:

Externe Juroren

  • Hans Demarmels, Publisher world-architects.com, PSA Publishers Ltd., Zürich
  • Celina Lunsford, künstlerische Leiterin Fotografie Forum Frankfurt
  • Andrea Redolfi, Grafikdesignerin Atelier Reinhard Gassner, Schlins (Österreich), Preisträgerin DAM Architekturbuchpreis 2009
  • Ernst Wasmuth, Geschäftsführer Ernst Wasmuth Verlag GmbH & Co. Tübingen\Berlin
  • Sebastian Tokarz, Leiter Presse KSP Engel Architekten Frankfurt\Koordinator DAM Architekturbuchpreis 2009

Interne Juroren

  • Peter Cachola Schmal, Direktor DAM
  • Oliver Elser, Kurator DAM
  • Christina Budde, Kuratorin Architekturvermittlung DAM\Koordinatorin DAM Architectural Book Award 2010
  • Dr. Michael Stöneberg, Kunsthistoriker\Volontär DAM
     

Kontakt

Christina Budde
Tel. +49(69)212-31076 \ Fax +49(69)212-37721
christina.budde@stadt-frankfurt.de

Ingrid Helmdach
Tel. +49(69)212-45972 \ Fax +49(69)212-37721
ingrid.helmdach@stadt-frankfurt.de

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 30.04.2017