NEUE STELLVERTRETENDE DIREKTORIN

Seit 1. Februar 2017 unterstützt Andrea Jürges als neue stellvertretende Direktorin des DAM den Direktor Peter Cachola Schmal in den Bereichen Organisation, Management, Finanzen und Fundraising. Andrea Jürges hat an der TU Darmstadt Architektur studiert. Nach dem Diplom im Sommer 1999 war sie in verschiedenen Architekturbüros tätig. Von 2001 bis 2003 arbeitete sie als freie Redakteurin beim BauNetz. Anschließend war Andrea Jürges fast 12 Jahre lang bei der Europäischen Zentralbank (EZB) für die gesamte Kommunikation für den EZB-Neubau verantwortlich, vom Wettbewerb bis zur Einweihung.
Mit dem Deutschen Architekturmuseum gab es in dieser Zeit mehrfach eine erfolgreiche Zusammenarbeit – angefangen mit der Ausstellung über die Wettbewerbsentwürfe zum EZB-Neubau in 2004.

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 22.11.2017