HIMMELSTÜRMEND.
Frankfurter Hochhäuser für Kinder


Arne Winkelmann, Bettina Gebhardt
Marietta Andreas (Hrsg.), Christina Budde (Hrsg.)
Erschienen im antæusverlag zur Ausstellung HIMMELSTÜRMEND – Hochhausstadt Frankfurt

Welches ist das höchste Hochhaus in Frankfurt? Ab welcher Gebäudehöhe spricht man eigentlich von einem Hochhaus? Welches war das erste Hochhaus in Frankfurt? … Diese und viele weitere Fragen werden in "HIMMELSTÜRMEND. Frankfurter Hochhäuser für Kinder" beantwortet. In diesem Buch wird eine Auswahl von 20 Frankfurter Hochhäusern vorgestellt – ein Architekturführer für Kinder. Auf Doppelseiten finden sich Informationen zu je einem Hochhaus und einen bestimmten Aspekt des Hochhausbaus wie: Hochhäuser als Zeichen, Höhenrekorde, Namensgebung, Ökologie, Formgebung, Stadtsilhouette … Auf jeder Doppelseite befindet sich auch eine kleine Aufgabe oder ein Rätsel. Das Maskottchen "Messi" – der kleine Messeturm – begleitet den Leser durch den Hochhausdschungel.

Infoblatt, PDF-Datei

Das Buch entstand mit der Hilfe und Finanzierung der Gesellschaft der Freunde des Deutschen Architekturmuseums.

Hardcover, 52 Seiten, 16,5 x 23 cm
Im Museumsshop, der Autorenbuchhandlung Marx & Co und zahlreichen anderen Frankfurter Buchhandlungen: EUR 9,80

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 26.04.2018