REISEN IN KOOPERATION MIT DEM KULTURPROJEKT AMPHITHEATRUM HEIDELBERG \ SPOLETO

PALERMO
1. — 6. Januar 2019
Eine Stadt, die durch unglaubliche Kontraste, eine reiche Geschichte und das Zusammenspiel verschiedenster Kulturen fasziniert.


DIE SUCHE NACH DEM IDEAL. ARCHITEKTUR UND KUNST ZWISCHEN IDEAL UND UTOPIE IN DER TOSKANA
24. — 30. März 2019
Illustriert werden realisierte wie nie vollendete Idealprojekte in den bedeutenden toskanischen Städten Pisa, Florenz und Siena.


PAESTUM, HERCULANEUM, NEAPEL, CAPRI
31. März — 7. April 2019
Eine Tour um den Golf von Neapel mit den griechischen Tempeln von Paestum, den luxuriösen Häusern des römischen Herculaneum, einem Barockpalast zwischen den Decumani des alten Neapolis, Sakralbauten des Mittelalters und des Barock, spektakuläre Museums-Projekte sowie das römische Baia. Die Reise schließt auf Capri ab.


PARIS. HIGH TECH ÜBER NEUN JAHRHUNDERTE
14. — 19. Mai 2019
Eine Reise in die Stadt der Lichter und ihrer bautechnischen Revolution des 19. Jahrhunderts: Eisen, Stahl, Glas, dazu die Elektrizität. Hier manifestiert sich der Skelettbau. Das gleiche Konzept findet sich schon in der Gotik seit dem 12. Jahrhundert aber auch heute in der sogenannten High-Tech-Architektur.


Konzept und Durchführung: DR. MATTHIAS QUAST, Kunsthistorisches Institut in Florenz (Max Planck Institut)


Anmeldungen unter: quast@khi.fi.it

 

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 19.12.2018