ARCHITECTURE IN VISUAL CULTURE, A POROUS SYSTEM, AND SOME ATTEMPTED ORDER: BEGINNINGS OF THE M+ ARCHITECTURE COLLECTION

Dienstag, 30. Januar 2018
Vortragsreihe des CCSA*
19 Uhr, DAM Auditorium, Eintritt 5 € / 2,50 € ermäßigt / freier Eintritt für Studierende der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Technischen Universität Darmstadt

SHIRLEY SURYA
Associate Curator, Design and Architecture, M+, Hong Kong
"Architecture in Visual Culture, A Porous System, and Some Attempted Order: Beginnings of the M+ Architecture Collection"
(in English)


*Das CCSA (Center for Critical Studies in Architecture) ist ein neuer Forschungsverbund der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Technischen Universität Darmstadt und des Deutschen Architekturmuseums (DAM). Die Ringvorlesung wird durch das Kunstgeschichtliche Institut der Goethe-Universität Frankfurt am Main ermöglicht.

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 22.01.2018