FORUM RAUMSTATION

Workshop
12., 13. – 15. Februar 2018, Auditorium DAM \ 15€ pro Workshop, für Studenten kostenfrei

Im Fokus der Raumstation stehen gesellschaftliche Wahrnehmung und Bedeutung von gestalterischen Raumpraktiken,
von Architektur und Stadtplanung und die Frage nach der Kategorie Geschlecht in diesem Zusammenhang. Ausgangspunkt ist die Ausstellung FRAU ARCHITEKT im Deutschen Architekturmuseum, die den Beitrag von Architektinnen in Deutschland zur Architektur der Moderne thematisiert. Über Tanz, Performance und bildende Kunst entstehen in diesem Projekt ungewöhnliche Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis.

Mo, 12.02.2018, 10-17 Uhr
KÖRPER IM RAUM
Workshop mit Nira Priore Nouak

Di, 13.02.2018, 10-17 Uhr
PERFOMATIVE RAUMPRAXIS
Workshop mit Wiebke Grösch

Do, 15.02.2018, 10-17 Uhr
KUNST UND ÖFFENTLICHER RAUM
Workshop mit Andrea Knobloch und Ute Vorkoeper

Die Workshops beginnen jeweils im Deutschen Architekturmuseum und werden dann im Historischen Museum Frankfurt fortgesetzt. - Aufhänger ist dort u.a. die FRANKFURTER KÜCHE in der neuen Dauerausstellung.

Eine Kooperation der Goethe-Universität Frankfurt - Kunstpädagogik | Visuelle Kultur, des Deutschen Architekturmuseums und des Historischen Museums.

Anmeldung unter: frau.architekt@stadt-frankfurt.de

Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 22.01.2018